Ai-je le droit de me balader en Qamis dans la rue ? - My Qamis Homme

Habe ich das Recht, in Qamis auf der Straße zu gehen?

Habe ich das Recht, in Qamis an einem öffentlichen Ort zu fahren?

Der Qamis ist ein traditionelles Kleidungsstück, das in einigen muslimischen Kulturen von Männern getragen wird. In Frankreich kann das Tragen des Qamis Fragen über seine Akzeptanz in der französischen Gesellschaft aufwerfen.

In Frankreich garantiert das Gesetz Religions- und Meinungsfreiheit. Dies bedeutet, dass französische Staatsbürger das Recht haben, religiöse Kleidung zu tragen, wenn sie dies wünschen, einschließlich der Qamis. Dieses Recht gilt jedoch nicht uneingeschränkt und kann eingeschränkt werden, wenn die Kleidung die öffentliche Ordnung stören oder die Würde anderer verletzen könnte.

In der Praxis bedeutet dies, dass Männer das Recht haben, Qamis in öffentlichen Räumen wie Straßen, Parks und Geschäften zu tragen , sofern ihre Kleidung keine Gefahr für sie selbst oder andere darstellt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Sicherheitsdienste aus „Sicherheitsgründen“ das Tragen religiöser Kleidung, einschließlich Qamis, verbieten können .

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Säkularismus in Frankreich ein wichtiger Teil der Gesellschaft ist. Das bedeutet, dass religiöse Symbole in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Gesundheitsdiensten häufig in Schach gehalten werden . Das Tragen von Qamis im öffentlichen Raum außerhalb dieser Einrichtungen ist jedoch nicht verboten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Männer in Frankreich das Recht haben, Qamis zu tragen, dieses Recht kann jedoch in bestimmten Kontexten aus „Sicherheitsgründen“ oder aus Säkularismus eingeschränkt werden.

Kommen Sie und entdecken Sie unsere Sammlung saudischer Qamis mit Mao-Kragen .

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.